Allgemeine Geschäftsbedingungen und Hinweise

Ihr Kaufvertrag kommt mit dem

Aktivzentrum JUMP TO MOVE – Tanja Schäfer

Stuttgarter Str. 11
73614 Schorndorf
Tel.: +49 7181 47 47 314
info@jumptomove.de

zustande.

1 Geltungsbereich

Alle Lieferungen und Leistungen von JUMP TO MOVE (Nachfolgend JTM genannt) erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Von diesen Bedingungen abweichende oder diesen Bedingungen entgegenstehende Geschäftsbedingungen werden nicht anerkannt, es sei denn, diese werden ausdrücklich schriftlich von uns bestätigt.

2 Salvatorische Klausel

Der Kunde kann nur mit solchen Gegenansprüchen aufrechnen, die rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde nur aufgrund von Gegenansprüchen geltend machen, die unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt werden. Für diesen Fall verpflichten sich die Parteien, anstelle der unwirksamen Regelung eine wirksame Regelung zu vereinbaren, die, soweit rechtlich möglich, den mit der unwirksamen Regelung verfolgten wirtschaftlichen Zweck unter Berücksichtigung der in diesem Vertrag zum Ausdruck gekommenen Interessen der Parteien am nächsten kommt. Das gleiche gilt, soweit der Vertrag eine von den Parteien nicht vorhergesehene Lücke aufweist.

Auf die Rechtsverhältnisse zwischen JTM und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet deutsches Recht Anwendung. Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten ist Schorndorf.

3 Vertragsabschluss

Die Online-Darstellung unseres Sortiments stellt kein bindendes Vertragsangebot dar. Indem der Kunde eine Bestellung an uns sendet, gibt er ein verbindliches Angebot ab. Wir behalten uns die freie Entscheidung über die Annahme des Angebotes vor. Dem Kunden wird der Eingang seiner Bestellung unverzüglich per e-mail von uns bestätigt. Sollten Online-Angaben zum Artikel / Gutschein falsch gewesen sein, werden wir dem Kunden ein Gegenangebot unterbreiten, über dessen Annahme er frei entscheiden kann. Nehmen wir ein Angebot des Kunden nicht an, teilen wir ihm dies mit. Die Annahmeerklärung kann durch Lieferung und / oder Rechnungsstellung und / oder Erbringung der Dienstleistung ersetzt werden.

4 Preise

Die auf der Internetseite (www.jumptomove.de) oder Informationsflyer aufgeführten Preise gelten bei Bestellung per Internet oder Kauf direkt vor Ort. Sämtliche angegeben Preise verstehen sich inklusive 16 % Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten. Bei Terminbuchungen fallen grundsätzlich keine Versandkosten an, es sei denn, dies ist gesondert ausgewiesen. Sollte sich bei JTM ein Fehler oder eine Unvollständigkeit bei den Produktangaben oder bei Preisen eingeschlichen haben, behalten wir uns ein Recht zur Korrektur vor. Wir werden in einem solchen Fall den Kunden umgehend nach Erkennen des Fehlers bzw. der Änderung über die neuen Angaben informieren. Der Kunde kann dann entweder den Auftrag nochmals bestätigen oder vom Vertrag zurücktreten.

5 Zahlungsbedingungen

Der Rechnungsbetrag ist Bar vor Ort oder per Überweisung fällig.

6 Lieferung

Soweit gesetzlich zulässig, das heißt bei Kauf ohne Beteiligung eines Verbrauchers im Sinne des § 13 BGB, gehen die Gefahr des Untergangs, des Verlustes oder der Verschlechterung der Sache sowie die Preisgefahr mit der Auslieferung der Ware an die zur Ausführung bestimmte Person auf den Kunden über. Dasselbe gilt für die Gefahr der verzögerten Lieferung. Lieferzeiten: Artikel, Gutscheine und Informationsmaterial werden in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen zugestellt. Alle weiteren Artikel je nach Verfügbarkeit. JTM haftet nicht für Lieferverzögerungen, die durch Dritte (Hersteller) verursacht werden.

7 Eigentumsvorbehalt

Bei Verträgen mit einem Verbraucher im Sinne von § 13 BGB behalten wir uns den Eigentum des Artikels bis zur vollständigen Bezahlung des Artikels vor. Bei Verträgen mit Unternehmern behalten wir uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zum Eingang sämtlicher Zahlungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Unternehmer vor.

8 Widerrufs- und Rückgaberecht

Vorbehaltlich nachstehender Ausnahmen ist der Kunde berechtigt, seine auf den Vertragsabschluss gerichtete Willenserklärung innerhalb von 14 Tagen ab Eingang des Artikel oder Gutscheins bei dem in der Bestellung genannten Empfänger zu widerrufen. Der Widerruf kann durch schriftliche Erklärung auf einem dauerhaften Datenträger oder durch Rücksendung des Artikels / Gutscheins / Wertkarten erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Von der Rückgabe ebenfalls ausgeschlossen ist Ware, die individuell für den Kunden angefertigt, konfiguriert oder bestellt wurde. Sollten Sie nur einen Teil der Artikel / Gutscheine / Wertkarten tauschen oder zurückgeben wollen, senden Sie uns nur diese Artikel / Gutscheine / Wertkarten zurück. Bitte vermerken Sie ausdrücklich auf dem Rücksendeschein, ob und welche Alternativ- oder Ersatzartikel / Gutscheine / Wertkarten sie wünschen. Außerdem benötigen wir von Ihnen die Rechnungs- und Buchungsnummer der Lieferung. Für Ersatzware und Rücklieferungsware erhalten Sie von uns eine neue Rechnung bzw. Gutschrift. Die Kosten der Rücksendung von Artikeln / Gutscheine / Wertkarte trägt der Kunde, es sei denn, die gelieferten Artikel / Gutscheine / Wertkarte entsprechen nicht den der Bestellten. Bei Verschlechterung der Artikel / Gutscheine / Wertkarte oder sonstiger Unmöglichkeit der Rücksendung, die vom Kunden zu vertreten ist, hat der Kunde uns die entsprechende Wertminderung zu ersetzen. Diese kann vom Rückzahlungsbetrag abgezogen werden.

9 Verfügbarkeitsvorbehalt

Sollte JTM nach Vertragsabschluss feststellen, dass die bestellten Artikel / Gutscheine / Wertkarten oder Dienstleistung nicht mehr verfügbar ist oder aus rechtlichen Gründen nicht geliefert werden kann, kann JTM vom Vertrag zurücktreten. Bereits erhaltene Zahlungen werden umgehend nach einem Rücktritt vom Vertrag erstattet.

10 Transportschäden

Bitte überprüfen Sie jede Sendung sofort auf Vollständigkeit und Unversehrtheit. Ist der Umschlag oder das Paket beschädigt oder mit Klebeband des Transportunternehmers repariert, reklamieren Sie den Schaden sofort beim Zusteller und lassen Sie sich diese Reklamation schriftlich bestätigen. Im Zweifelsfalle verweigern Sie die Annahme des Paketes und setzten Sie sich mit uns in Verbindung. Wir sorgen dann für eine schnellstmögliche Ersatzlieferung.

11 Datenschutz

Die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an unberechtigte Dritte außerhalb JTM ist grundsätzlich ausgeschlossen. Mit Ihrer Zustimmung verwenden wir Ihre Daten, um Ihnen die Nutzung unserer Internetseiten zu erleichtern und unser Angebot und Service, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse, auszubauen. Durch Ihre Angaben können wir beispielsweise den Bestellvorgang für Sie vereinfachen. JTM gewährleistet, dass Sie die anlässlich von Bestellungen anfallenden Kundendaten lediglich im Zusammenhang mit der Abwicklung der Bestellung erhebt, bearbeitet, speichert und nutzt sowie zu internen Marktforschungs- und zu eigenen Marketingzwecken. JTM wird Kundendaten nur zur Bestellabwicklung an verbundene Unternehmen weitergeben. Soweit der Kunde eine Datennutzung für interne Zwecke nicht möchte, ist der Kunde berechtigt, die Nutzung jederzeit durch Sendung einer entsprechenden e-mail an info@jumptomove.de zu widersprechen.

11.1 SPEICHERUNG DER TEILNEHMERDATEN WÄHREND DER CORONAPANDEMIE

Durch die aktuelle Gesetzeslage sind wir dazu verpflichtet diese Kunden-Daten 4 Wochen lang zu archivieren (Nachweisungspflicht zur eventuellen Zurückverfolgung an das Gesundheitsamt Schorndorf, falls ein neuer Coronafall auftritt). Jede Nacht wird zwischen 0-6h der DSGVO-Lauf gestartet. Dabei werden die Adressdaten von allen Teilnehmern gelöscht, wenn der Zeitraum zwischen Kursdatum und Tagesdatum 35 Tage überschreitet.

12 Gruppen

Jeder, der mehr Personen, als nur sich allein anmeldet, übernimmt damit die Verantwortung, die von uns gelieferten Informationen (AGB) an die anderen Teilnehmer weiterzugeben. Besondere Angebote/Rabatte erfahren Sie direkt in einem persönlichen Gespräch oder auf unserer Homepage.

13 Kurs Wertkarten

Für Kurse bei JTM können Sie 5er/10er/15er/20er Wertkarten erhalten. Die Gültigkeitsdauer der 5er/10er/15er/20er Wertkarte ist grundsätzlich unbegrenzt. Sie kaufen eine 5er/10er/15er/20er Wertkarte, gültig für eine unserer Kurse, und bezahlen diese in voller Höhe im Voraus. Die 5er/10er/15er/20er Wertkarte ist personenbezogen und darf nicht an Dritte weitergegeben oder eingelöst werden. Wir erstatten in keinem Fall für von Ihnen bezahlte 5er/10er/15er/20er Wertkarte Gelder zurück – dies gilt auch bei Verlust der Wertkarte. Der Karteninhaber meldet sich online, telefonisch oder schriftlich zu einem Kurs bei uns an. Manchmal sind auch kurzfristige Termine verfügbar.

14 Teilnahmevoraussetzungen

Auf Kinder übt das Trampolin eine magische Anziehungskraft aus. Bei unseren Speziellen Kinder-Kursen ab 4 Jahren ist es daher zwingend notwendig, daß ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter mit anwesend ist. Teilnehmer bei JTM-Kursen müssen mind. 14 Jahre alt sein. Minderjährige zwischen dem 14. und nicht vollendetem 18. Lebensjahr benötigen zusätzlich das Einverständnis der Eltern oder eines Erziehungsberechtigten (Einverständnisserklärung nur persönlich am 1. Kurstag vor Ort). Vor Kursbeginn sollten keine die freie Willensbestimmung beeinflussende Mittel, wie Drogen- oder Alkohol konsumiert worden sein. Sollte der Teilnehmer 48 Stunden vor Kursbeginn einer örtlichen Narkose oder einer Vollnarkose ausgesetzt gewesen sein, ist eine Teilnahme abzuraten, ebenso bei Schwangerschaften. Der Teilnehmer darf keine körperlichen Einschränkungen, d. h. keine Protesen, keine Lähmungen etc. haben. Grundsätzlich gilt, dass eine sichere Durchführung der Kursstunde gewährleistet sein muss. Wir benötigen daher immer eine genaue Beschreibung der Einschränkung, Erkrankung oder Behinderung. Es wird jeder Fall individuell geprüft und bewertet. Wir behalten uns die Entscheidung vor. Das letzte Wort hat immer unser Trainer vor Ort. Wir führen grundsätzlich keine Maßnahmen durch, die in irgendeiner Weise die Sicherheit gefährden. Wichtig, immer vorher nachfragen.

15 Haftung

Der Kursteilnehmer nimmt an einem JTM-Kurs auf eigene Gefahr teil. Der Kursteilnehmer übernimmt die volle Haftung, wenn er dem JTM-Trainer Informationen hinsichtlich der Teilnahmevoraussetzungen (siehe vorangegangener Abschnitt) vorenthält und trotzdem am Kurs teilnimmt.

Der JTM-Trainer informiert vor jeder Kursstunde über mögliche Gefahren, unsachgemäßer Handhabung und richtiger Benutzung des Trampolins. Für Schäden am Trampolin bei unsachgemäßer Benutzung haftet der Kursteilnehmer in voller Schadenshöhe. Für Schäden am Trampolin bei unsachgemäßer Benutzung bei Minderjährigen haften Eltern oder erziehungsberechtigte Personen die die Einverständniserklärung zur Teilnahme an einem JTM-Kurs unterschrieben haben.

16 Körperliche Voraussetzungen

Maximalgewicht SPIDER STANDART TRAMPOLIN 120 kg.

Maximalgewicht SPIDER MEDICAL Trampolin 200 kg.

Ein freies Stehen ohne Hilfe MUSS gewährleistet sein. Bei medizinischen Unklarheiten lassen Sie sich von Ihrem Hausarzt beraten. Gerne stellen wir einen Kontakt zu unserem beratenden Arzt oder Physiotherapoit her.

17 Technik

Wir arbeiten mit Highspeed Trampolinen der Marke WORLDJUMPING. Unterschieden wird in 2 Modellen: Spider STANDART Trampolin belastbar bis 120 kg und Spider MEDICAL Trampolin bis 200 kg belastbar.

18 Kursbuchung

Das Mindestalter für die Teilnahme an einem JTM-Kurs ist 14 Jahre. Beim erstmaligen Besuch muß mind. ein Elternteil oder eine erziehungsberechtigte Personen persönlich im JTM-Studio anwesend sein um die Einverständniserklärung für die Kurse und Bestellung über unser Online-Buchungstool zu unterschreiben.

Die Buchung von Kursstunden erfolgt ONLINE oder telefonisch über unser Buchungssystem auf der Internetseite von JTM. Zur Buchung eines bestimmten JTM-Kurses wählt der Teilnehmer diesen in dem auf der Website angezeigten Kalender. Durch Klick auf „Trampolin Buchen“ öffnet sich ein Formular, in dem die Teilnehmerdaten abgefragt werden. Der Teilnehmer hat dann die Möglichkeit, sich durch Anklicken des Buttons „Jetzt Buchen“ verbindlich für den ausgewählten JTM-Kurs anzumelden.

Damit ein JTM-Kurs stattfinden kann ist die Voraussetzung das Erreichen einer Mindest-Teilnehmerzahl von 6 Kurs-Teilnehmern (siehe auch Punkt 19 Stornierung dieser AGB). Anmeldungen zu Kursen sind nur bis zu einer bestimmten maximalen Teilnehmerzahl möglich. Diese wird in unserem Buchungstool angezeigt. Ebenfalls wird angezeigt, wie viele freie Plätze es noch gibt. Ein Teilnehmer hat aufgrund dieser Kapazitätsbeschränkung keinen Anspruch darauf, sich in jedem Fall zu einem bestimmten Kurs anmelden zu können.

Nach erfolgreicher Anmeldung zu einem JTM-Kurs erhält der Teilnehmer sofort eine Bestätigungs-Email an seine im Teilnehmerdatenformular hinterlegte Email-Adresse.

Der Vertrag mit dem Kunden wird von JTM gespeichert. Dem Teilnehmer wird empfohlen, den Vertrag (Anmeldebestätigung, AGB, Widerrufsrecht, Datenschutzerklärung) für seine Unterlagen abzuspeichern oder auszudrucken.

Etwaige mündliche Nebenabkommen sind für JTM ausschließlich dann verbindlich, wenn sie dem Teilnehmer schriftlich ausdrücklich bestätigt werden.

19 Stornierung:

Eine kostenfreie Stornierungen ist bis zu 12 Stunden vor Kursbeginn ausschließlich per Email über unsere Kontaktseite auf der Homepage möglich. Im Falle einer rechtzeitigen Stornierung fallen KEINE Stornokosten an. Bei einer nicht rechtzeitigen Stornierung oder einer nicht über das Kontaktformular online erfolgten Stornierung wird eine Stornogebühr in Höhe von 5,- € (fünf Euro) berechnet. Dies beruht darauf, dass die stornierte JTM-Kursstunde ausschließlich bei einer online über das Buchungstool erfolgenden Stornierung sofort wieder zur Buchung durch Dritte freigegeben wird. Wenn keine Stornierung erfolg oder bei unentschuldigtem Nichterescheinen wird die JTM-Kursstunde in voller Höhe von 12,- € (zwölf Euro) berechnet.

JTM ist berechtigt, eine Kursstunde aus wichtigem Grund abzusagen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn der für die Kursstunde vorgesehene JTM-Trainer erkrankt ist.

JTM ist ferner berechtigt, einen JTM-Kurs abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl von 6 Teilnehmern nicht erreicht wird, welche eine Voraussetzung für die Abhaltung eines JTM-Kurses darstellt (siehe Punkt 18 Kursbuchung dieser AGB). Maßgeblich ist insofern die Zahl der Anmeldungen zum betreffenden JTM-Kurs bis 12 Stunden vor Kursbeginn. In diesem Fall wird der Kunde per E-Mail unter der von ihm im Teilnehmerdatenformular hinterlegte Email-Adresse kontaktiert. Im Falle einer Kursabsage durch JTM gemäß den vorstehenden Punkten entstehen dem Kursteilnehmer keine Stornogebühren. Darüber hinausgehende Ansprüche des Kursteilnehmers bestehen nicht.

20 Bezahlung der Kursstunde / Mahnungen

Die jeweils angegebenen Endpreise verstehen sich in EURO inklusive der gesetzlichen 19% Mehrwertsteuer. Der vom Teilnehmer geschuldete Preis ist jeweils unmittelbar nach Zustandekommen des Vertrags mit JTM zahlbar und fällig. JTM bietet folgende Zahlungsmodalitäten an: Überweisung (Firmenkunden), BAR-Zahlung Vorort (Privat & Firmenkunden). Der Teilnehmer erklärt sich mit dem Erhalt einer Rechnung als PDF-Datei per Email an die von ihm im Teilnehmerdatenformular hinterlegte Email-Adresse einverstanden. Die Rechnung wird zusammen mit der Anmeldebestätigung versandt. Ein Rechnungsversand auf dem Postweg ist auf Anfrage gegen eine Gebühr von 2,00 € pro Rechnung möglich.

JTM behält sich vor, für jede Mahnung ab Verzug des Kunden eine Aufwandspauschale von 2,50 € (zwei Euro und fünfzig Cent) zu berechnen.

21 Rechte und Pflichten des Teilnehmers

Die Teilnahme an JTM-Kursen erfolgt auf eigenes Gefahr oder Risiko des Teilnehmers. Mit Anmeldung zu einem JTM-Kurs versichert der Teilnehmer, dass ihm keine gesundheitlichen Probleme bekannt sind, aufgrund derer die Teilnahme am JTM-Kurs für ihn ein Risiko darstellen oder zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen könnte. JTM empfiehlt allen Teilnehmern, die sich diesbezüglich nicht sicher sind, vorab ihren Haus- oder Sportarzt zu konsultieren. Gerne empehlen wir Ihnen auch einen Arzt unseres Vertrauens. Dies gilt insbesondere z.B. dann, wenn Vorverletzungen des Teilnehmers, sonstige Vorerkrankungen oder Hinweise auf eine mögliche Schwangerschaft vorliegen. Der Teilnehmer verpflichtet sich, den JTM-Trainer vor Kursbeginn über etwaige gesundheitliche Umstände, auf die sich die Teilnahme am Kurs auswirken könnte, hinzuweisen. Ein JTM-Trainer ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, einen Kunden wegen offensichtlicher gesundheitlicher Risiken von der Teilnahme an einem JTM-Kurs auszuschließen. JTM haftet außerhalb des untenstehenden nächsten Punkt dieser AGB zu keinem Zeitpunkt für gesundheitliche Folgen, die die Teilnahme an einem JTM-Kurs für den Teilnehmer haben kann.

JTM schuldet im Hinblick auf die Teilnahme des Teilnehmers an JTM-Kurse keinen bestimmten Trainingserfolg. Sofern auf der Internetseite oder an anderer Stelle von JTM bestimmte mögliche Trainingserfolge dargestellt werden, so hängen diese stets von Alter, körperlicher Verfassung, Ernährung, persönlicher Veranlagung, Regelmäßigkeit der Kursteilnahme und sonstigen individuellen Umständen des Teilnehmers ab und können daher für den individuellen Einzelfall nicht zugesichert werden. Die Schadensersatzhaftung von JTM ist ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von JTM beruhen, für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die durch JTM vorsätzlich oder fahrlässig herbeigeführt wurden und für Schäden, für die eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz besteht. Ferner haftet JTM für Schäden aus der vorsätzlichen oder fahrlässigen Verletzung von Vertragspflichten, die so wesentlich sind, daß sie die Vertragsdurchführung überhaupt erst ermöglichen und auf deren Erfüllung der Kunde daher vertrauen darf. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung aber auf bei Vertragsschluss vorhersehbare, vertragstypische Schäden beschränkt. Für Verschulden seiner Erfüllungsgehilfen haftet JTM nach den vorstehenden Regelungen wie für eigenes Verschulden.

JTM gewährt keine über die gesetzlichen Rechte hinausgehenden Garantien. JTM kann keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit der zur Datenspeicherung und -übertragung benötigten Technik übernehmen sowie dafür, daß ein Aufruf der Internetseite und des Anmeldevorgangs/Buchungssystem jederzeit uneingeschränkt möglich ist. Für Schäden, die aus Funktionsausfällen oder -störungen der Internetseite oder aus dem Verlust, der Beeinträchtigung oder des Missbrauchs von Daten resultieren, haftet JTM nur nach Maßgabe der vorliegenden AGB. Für technische Störungen außerhalb seines eigenen Einflussbereichs (z.B. Ausfall der Internetseite wegen einer Störung der öffentlichen Internetübertragungstechnik) haftet JTM von vornherein nicht. JTM übernimmt keine Haftung für Inhalte externer Websites, zu denen von den Websites von JTM aus verlinkt. JTM ist nicht verpflichtet, die Inhalte der verlinkten Websites ohne Anhaltspunkte für eine etwaige Rechtsverletzung ständig zu kontrollieren. Sollte JTM von rechtswidrigen Inhalten auf einer verlinkten Website Kenntnis erlangen, wird der Link umgehend entfernt werden.

22 Datenschutz

JTM erhebt, speichert und verwendet persönliche Daten nur gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen.

23 Schlußbestimmung

Für alle Rechtsverhältnisse mit JTM gilt deutsches Recht. Für Kunden, die Unternehmer im Sinne von § 14 BGB sind, wird als Erfüllungsort /Gerichtsstand der beiderseitigen vertraglichen Verpflichtungen Schorndorf vereinbart. Sollten einzelne Regelungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Regelungen dadurch nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Klausel tritt die jeweils einschlägige gesetzliche Regelung.

Stand AGB 01. Juli 2015

Postanschrift

Aktivzentrum
JUMP TO MOVE
Stuttgarter Str. 11
73614 Schorndorf
Telefon: 07181 – 47 47 314
Email: info[at]jumptomove.de